Erkners erste Kaffeerösterei stellt sich zum MSVE-Stammtisch vor


Nach ersten Kennenlerngesprächen und der offiziellen Begrüßung zum Oktober-Stammtisch durch die Vereinsvorsitzende Stefanie Richter, stellte sich Dagmar Eckart als neuestes Mitglied der Mittelstandsvereinigung Erkner e.V. vor. Die Unternehmensgründerin wohnt seit 53 Jahren in Erkner und ist seit langer Zeit in der Finanzbranche tätig, der Einzelhandel ist für sie nun eine ganz neue Herausforderung. Mit bester Aussicht auf das Bechsteins wuchs in ihr der Traum vom eigenen Geschäft, einer Kaffeerösterei. Die Leidenschaft zum Kaffee entfachte ein Besuch in einer alten Rösterei in Berlin. „Hier merkte ich, dass Kaffee ganz anders schmecken kann“, schwärmt sie noch heute. Der Trend zur hauseigenen Rösterei mit kleinem Café zeigt sich in Berlin schon seit längerem – und warum dann nicht auch in Erkner? Seit dem letzten Jahr beschäftigte sich Dagmar Eckart intensiver mit dem Thema, besuchte weitere Röstereien und Messen, machte sogar eine Ausbildung und sammelte erste praktische Erfahrungen.

„Unsere Kunden wissen es durchaus zu schätzen und merken den Unterschied zwischen frisch und industriell geröstetem Kaffee“, bestätigt Katrin Richter von der Bäckerei & Konditorei Vetter, die erst kürzlich eine Rösterei suchte. „Der Kaffee ist deutlich milder und bekömmlicher, es gibt zahlreiche Nuancen, die je nach Herkunft variieren“, ergänzt Frau Eckart und entfacht dabei auch die Kaffee-Lust der Stammtisch-Gäste. Zum sogenannten „Cupping“, die Kaffee-Verkostung mit einer Auswahl verschiedener Geschmacksrichtungen wie es bei großen Herstellern stattfindet, soll auch im neuen Geschäft zum Probieren einladen. Die längere, schonende Röstung des Rohkaffees direkt vor Ort sorgt für ein intensives Aroma und erhält dabei wertvolle Inhaltstoffe.

Nun fragen wir neugierig nach: Wo soll denn das Geschäft sein und wann ist die Eröffnung? „Momentan befinden wir uns noch im Umbau unseres Mehrfamilienhauses, gleich neben dem Café Bechsteins. Es bot sich an, den Anbau um ein kleines Ladengeschäft zu ergänzen und Mitte November soll es soweit sein. Der Röster ist bestellt, die Möbel ausgesucht und tausend kleine Details lassen mich die eine oder andere Nacht nicht schlafen.“ schmunzelt Frau Eckart. Dann erzählt sie, dass sie zunächst fünf Sorten Kaffee als ganze Bohne oder auf Kundenwunsch frisch gemahlen zusammengestellt hat. Zunächst wird das Geschäft immer samstags von 9 – 18 Uhr geöffnet sein.

In lockeren Gesprächen unter den Stammtisch-Gästen melden sich die ersten Kaffee-Fans und bestätigen den Trend zum Kaffeegenuss - auch zu Haus. In seinem Fitnessstudio legt auch Guido Gongoll Wert darauf, seinen Kunden besonders leckere Kaffeespezialitäten anzubieten und sich wie zu Hause fühlen. Natürlich hörten auch die Gastronomen genau hin, schließlich ist Kaffee „made in Erkner“ die perfekte Ergänzung zu ihren hausgemachten Kreationen.

Auch die weiteren Gäste stellen sich in der folgenden Vorstellungsrunde vor und finden weitere Gemeinsamkeiten: „Erkner, die Wiege des Kunststoffzeitalters“ zeigte auch an diesem Abend seine vielseitigen Facetten. Frau Ehrhardt (Vorstandsmitglied der ChemieFreunde Erkner e.V.) spricht über die Projekte des Vereins, bevor Guido Gongoll, Sohn zweier Chemielaboranten, sein Sportstudio vorstellt. Den Abschluss bildete Marlies Springstubbe, gelernte Chemietechnologin und heutige Verkaufstrainerin.

Insgesamt zeigte sich der Stammtisch ganz im Sinne des gegenseitigen Kennenlernens und Informationsaustausches zwischen Unternehmern und Vereinen der Region. Der nächste Stammtisch findet am Dienstag, den 4. November 2014 um 19:30 Uhr im Konferenzraum des Bechsteins statt. Das kommende Lichterfest zum 1. Advent wird hier eines der Hauptthemen sein.

Stefanie Richter
Mittelstandsvereinigung Erkner e.V.

 

TERMINE
Stammtische 2019
für Mitglieder & interessierte Unternehmer

01 | Di. 05. März 2019*
02 | Di. 04. Juni 2019
03 | Di. 03. Sept. 2019
04 | Di. 26. Nov. 2019

Ort & Zeit
März: Bildungslücke, BZE
Juni: Bechsteins
Sept: Kino Movieland
jeweils 19.30 Uhr

*mit Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr
WISSEN
Aktuelle Informationen & Veranstaltungen der Stadt
auf www.erkner.de

Wirtschaftsförderung, Gründen & Ausbilden
auf www.ihk-ostbrandenburg.de

Erkner für die ganze Familie
auf www.familienbuendnis-erkner.de
BildungsBörse JobBörse

clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos