25 JAHRE MSVE

Am 9. Dezember 1991 wurde die Mittelstandsvereinigung Erkner e.V. durch 60 Mitglieder gegründet. Heute sind es etwa 40 aus unterschiedlichen Branchen.

Bei Stammtischen und Neujahrsempfängen tauschen sich Mitglieder und Gäste über aktuelle Themen des wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Lebens in Erkner aus.  Gemeinsam möchten sie den wirtschaftlichen Fortschritt für mehr Ausbildungs- und Arbeitsplätze und die Attraktivität der Stadt als Wohn- und Arbeitsort fördern.

Der Kontakt zwischen Unternehmen aus Erkner und Umgebung, befreundeten Vereinen, der Verwaltung und Bildungsträgern spiegelt sich verschiedenen Aktivitäten des Vereinslebens wider:
 

  • LICHTERFEST Konzept & Organisation 2009 - 2015
  • SCHAUFENSTER-WETTBEWERB 2007 – 2011
  • BILDUNGSBÖRSE & BEWERBUNGSTRAINING seit 2009
  • CITYOFFENSIVE MADE IN ERKNER seit 2010 Kooperation zwischen Händlern & Gewerbetreibenden, Bildung, Verwaltung & Institutionen
  • MARKTPLATZ Initiative zur Umgestaltung (Inhalt & Position)


Sichtbar wird das Engagement der MSVE in diesem Jahr z.B. bei der Gestaltung der Bahnunterführung, die durch ein Künstlerteam umgesetzt wird, das auf ihre Empfehlung am Wettbewerb teilnahm.

In Zukunft möchte die MSVE im Rahmen des INSEK intensiver in den Bereichen Stadtmarketing und Einzelhandelsförderung mit der Stadtverwaltung zusammenarbeiten.

Die MSVE freut sich sehr, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen am Heimatfest beteiligt sind, sei es durch Sponsoring, durch Programmbeiträge oder Präsentationen auf der Festmeile oder beim großen Festumzug. Einige unterstützen das Fest seit vielen Jahren und erstmalig beteiligen sich auch Geschäfte aus dem neuen Citycenter Erkner.

In diesem Sinne wünscht die MSVE allen Bürgern und Gästen der Stadt ein erlebnisreiches 24. Heimatfest in Erkner.

Stefanie Richter

Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung Erkner e.V.


MITGLIEDER



Seit dem Neujahrsempfang begrüßen wir Michael Schäfer, Geschäftsführer der KmS Tiefbau GmbH, als neuestes Mitglied. Das Fachunternehmen für Straßenbau, Erd- und Tiefbauarbeiten ist spezialisiert auf die komplette Übernahme von Leistungen für Generalunternehmer, hat 18 Mitarbeiter und seinen Sitz seit 2010 in Erkner.


RÜCKBLICK 2015



DEZEMBER - Stammtisch
NOVEMBER - Lichterfest
OKTOBER - Einladung zur Sichtung der Entwürfe zur Gestaltung der Bahnunterführung
SEPTEMBER - Stammtischrunde zu allgemeinen Themen
MAI - Besuch der Vernissage "Fritz Kühn - Metallkünstler und Fotograf"
initiiert durch die Kunstfreunde Erkner e.V.
APRIL - REFERAT "Mobile Ranking Factors: Google verbannt nicht-mobiloptimierte Websites ab 21.04. von den vorderen Plätzen"
MÄRZ - Jahreshauptversammlung

  Schüler aufgepasst! Erkneraner BildungsBörse bietet
  Ausbildungsplätze gleich um die Ecke

BildungsBörseAuf Plakaten und Anzeigen ist es zur Zeit wieder überall zu lesen: Unternehmen der Region werben für ihre Ausbildungsplätze. So auch die Mittelstandsvereinigung Erkner e.V., die mit ihrer BildungsBörse seit mehreren Jahren aktiv mit Schulen zusammenarbeitet und in ihrem Infoheft und auf der Website mit über 20 Angeboten neuen Nachwuchs sucht.

Dabei sind Ausbildungsberufe wie: Altenpfleger/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung- & Klimatechnik, Automobilkaufmann/-kauffrau, KFZ-Mechatroniker/in, Bäcker/in, Fachverkäufer/in Bäckerei, Konditor/in, Elektroniker für Energie- & Gebäudetechnik, Friseur/in, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Maler/in, Fußbodenleger/in, Mechatroniker/in und Technischer Modellbauer.


Nach dem Motto "Bewirb Dich jetzt!" rufen die Erkneraner Firmen zur Bewerbung auf und legen dabei Wert auf Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Pflicht- und Qualitätsbewusstsein, höflichen und freundlichen Umgang mit Kollegen, Mitschülern und Kunden. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die auch beschreiben, warum der Beruf und das Unternehmen der Wahl den eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten entsprechen sind auch gern gesehen, denn schließlich heißt es: "Deine Zukunft hast Du selbst in der Hand – also kümmere Dich drum!"

 

> Zu den Ausbildungs-Angeboten


Folge der MSVE auf  Google+
 

Lichterfest 2016
Das diesjährige Lichterfest wird die Mittelstandsvereinigung Erkner gemeinsam mit der Wohnungsgesellschaft und der Künstler- & Eventagentur Toni Weidl gestalten. Da das Herz des Veranstaltungsteams der MSVE, Heike Busacker, leider aus beruflichen Gründen ausgestiegen und von den übrigen nicht allein zu stemmen ist, sind wir sehr dankbar für diese Unterstützung.

Offizieller Bündnispartner
für mehr Familienfreundlichkeit


BildungsBörse JobBörse

clix2go - simple to web